Auswir­kungen des Corona­virus

24.08.2020

Überbetriebliche Ausbildung

Die überbe­trieb­liche Ausbildung in unserer Industrie-Lehrwerk­statt vem.die ilw gGmbH findet unter Einhaltung von Hygie­nean­for­de­rungen regulär statt. Besuche sind nur einge­schränkt nach Voran­meldung möglich. 

Alle Auszu­bil­denden bitten wir, verstärkt auf Krank­heits­sym­ptome zu achten. Bitte kommen Sie im Verdachtsfall nicht in die ilw, sondern melden sich telefo­nisch bei Ihrem Ausbilder.

Bitte unterstützen Sie uns durch Einhaltung der bekannten Hygieneregeln, auch außerhalb der ilw. Bitte beachten Sie diese Regeln insbesondere auch in der Schule oder bei gemeinsamen Fahrten - in Ihrem eigenen Interesse, aber auch zur Sicherheit aller. Vielen Dank!

17.08.2020

Überbetriebliche Ausbildung 

Die überbe­trieb­liche Ausbildung in unserer Industrie-Lehrwerk­statt vem.die ilw gGmbH findet unter Einhaltung von Hygie­nean­for­de­rungen regulär statt. Wir bitten alle Auszu­bil­denden, verstärkt auf Krank­heits­sym­ptome zu achten. Bitte kommen Sie im Verdachtsfall nicht in die ilw, sondern melden sich telefo­nisch. Besuche sind nur nach Voran­meldung möglich.

Bitte unterstützen Sie uns durch Einhaltung der bekannten Hygieneregeln, auch außerhalb der ilw. Vielen Dank!

16.07.2020

Besichtigungsmöglichkeit für Eltern

Zum Ausbildungsbeginn geben wir den Eltern der Auszubildenden Gelegenheit, unsere Lehrwerkstatt kennen zu lernen. Aufgrund der zurzeit geltenden Vorsichtsmaßnahmen ist die Teilnehmerzahl leider begrenzt.
Daher bitten wir Sie um Voranmeldung unter
https://doodle.com/poll/i6nhtdzc7ezh7pgd

Bitte unterstützen Sie uns durch Einhaltung der bekannten HygieneregelnVielen Dank!

06.05.2020

Überbetriebliche Ausbildung unter Hygieneanforderungen

Gemäß der Verordnung der Landesregierung ist die Ausbildung in unserer Industrie-Lehrwerkstatt unter Einhaltung von Hygieneanforderungen wieder zulässig. Alle Ausbildungsbetriebe haben auf direktem Wege Informationen mit Angabe der Termine sowie der einzuhaltenden Maßnahmen erhalten.  

Bitte unterstützen Sie uns durch Einhaltung der bekannten HygieneregelnVielen Dank!

22.04.2020

22.04.2020

Wiederaufnahme der Ausbildung

Gemäß der Verordnung der Landesregierung vom 17.04.2020 ist die Ausbildung in überbetrieblichen Einrichtungen und Arbeitsstätten unter Einhaltung von Hygieneanforderungen wieder zulässig. Unsere Ausbildung beginnt dementsprechend stufenweise ab dem 22.04.2020. Alle Ausbildungsbetriebe erhalten nun dazu auf direktem Wege die neuen Termine für Grundausbildung und Fachkurse einschließlich der Informationen zu den einzuhaltenden Hygieneregeln.

Wir bitten auch Sie durch die Einhaltung der bekannten Hygieneregeln, unser aller Gesundheit sicherzustellen. Vielen Dank!

17.04.2020

17.04.2020

Wiederaufnahme der Ausbildung

Gemäß der heutigen Verordnung der Landesregierung ist ab dem 20.04.2020 die Ausbildung in überbetrieblichen Einrichtungen und Arbeitsstätten unter Einhaltung von Hygieneanforderungen wieder zulässig. Bitte gewähren Sie uns etwas Zeit für die Umsetzung dieser Maßnahmen. Wir werden die Ausbildung sofort stufenweise wieder aufnehmen, sobald die Sicherheit aller Beteiligten gewährleistet ist.

Über den weiteren Ablauf werden wir Sie selbst­ver­ständlich auf direktem Wege infor­mieren.

16.04.2020

Wiederaufnahme der Ausbildung möglicherweise ab 27.04.2020

Die überbetriebliche Ausbildung in unserer Industrie-Lehrwerkstatt vem.die ilw gGmbH ist seit dem 16.03.2020 unterbrochen. Wir entsprechen damit den Maßnahmen der Bundesregierung sowie den Verordnungen der Landesregierung.

Zu den weiteren Anpassungen dieser Verordnungen können auch wir nur auf die aktuellen Pressemeldungen verweisen. Demnach kann:

  • Ab dem 27.04.2020 eine Wiederaufnahme der Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen möglich werden.
  • Ab dem 04.05.2020 eine Wiederaufnahme der Ausbildung aller Auszubildenden möglich werden, die ihre Prüfung im nächsten Ausbildungsjahr ablegen werden. 

Sobald eine entspre­chende Verordnung erlassen ist, werden wir Sie selbst­ver­ständlich über den weiteren Ablauf infor­mieren.

14.04.2020

Ausbildungsbetrieb unterbrochen

Die überbetriebliche Ausbildung in unserer Industrie-Lehrwerkstatt vem.die ilw gGmbH ist seit dem 16.03.2020 bis voraussichtlich zum 19.04.2020 unterbrochen. Wir entsprechen damit den Maßnahmen der Bundesregierung sowie den Verordnungen der Landesregierung. Eine Wiederaufnahme des Ausbildungsbetriebs ist von der weiteren Anpassung dieser Verordnungen abhängig.

Sobald eine konkrete Verän­derung eintritt, werden wir Sie selbst­ver­ständlich auch an dieser Stelle infor­mieren.

 

01.04.2020

Ausbildungsbetrieb unterbrochen

Die überbetriebliche Ausbildung in unserer Industrie-Lehrwerkstatt vem.die ilw gGmbH ist seit dem 16.03.2020 bis voraussichtlich zum 19.04.2020 unterbrochen. Wir entsprechen damit den Maßnahmen der Bundesregierung sowie den Verordnungen der Landesregierung

Über die weitere Entwicklung werden wir Sie selbst­ver­ständlich an dieser Stelle infor­mieren.

16.03.2020

Ausbildungsbetrieb unterbrochen

Die überbetriebliche Ausbildung in der Industrie-Lehrwerkstatt vem.die ilw gGmbH ist ab dem 16.03.2020 bis voraussichtlich zum 17.04.2020 unterbrochen. Es liegt kein Infektionsfall vor. Wir entsprechen damit aber den Verordnungen der Bundesregierung, der Landesregierung sowie der „Allgemeinverfügung der Stadt Koblenz“.

Über die weitere Entwicklung werden wir Sie selbst­ver­ständlich an dieser Stelle infor­mieren.

14.03.2020

Die IHK-Organisation hat die bundeseinheitlichen Zwischen- und Abschlussprüfungen Teil 1 in allen Ausbildungsberufen abgesagt: https://www.ihk-koblenz.de/bildung/aktuelles/corona-virus-und-pruefungen-4718064

Wir werden daher die Prüfungsvorbereitung aller Berufe unterbrechen und nach Möglichkeit rechtzeitig vor den neu anzusetzenden Prüfungsterminen fortsetzen. Wir folgen damit auch den Handlungsempfehlungen der Bundesregierung zur Eindämmung der aktuellen Situation.

Die Grundausbildung sowie die übrigen Fachkurse können bis auf Weiteres wie geplant stattfinden: https://www.rlp.de/de/buergerportale/informationen-zum-coronavirus/umgang-mit-veranstaltungen/

Dennoch können wir nicht ausschließen, dass wir im weiteren Verlauf gegebe­nen­falls gezwungen sein können, den Ausbil­dungs­be­trieb komplett zu unter­brechen. In diesem Fall kommen die Auszu­bilden in ihren Ausbil­dungs­be­trieb, sofern sie nicht freige­stellt werden. Über die weitere Entwicklung werden wir Sie selbst­ver­ständlich an dieser Stelle infor­mieren.